Lektürekurs: Zur feministischen Kritik der Geschlechterverhältnisse (translib)

Unsere Freund*innen von der translib veranstalten zur Zeit wieder einen Lektürekurs zur feministischen Kritik der Geschlechterverhältnisse. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren u.a. eine intensive Auseinandersetzung mit der Care-Revolution stattgefunden hat, soll in diesem Jahr ein Überblick über feministische Debatten in Black Feminism über Kommunismus, Anarchismus bis zur us-amerikanischen Gayliberation erarbeitet werden.

Spannende Geschichte!

Der derzeit laufende Kurs hat am 09.01. eine neue Runde aufgenommen, alle (Neu-)Interessierten sind herzlich eingeladen. Gelesen wird im dreiwöchentlichen Turnus jeweils Samstag ab 13 Uhr, nächster Termin ist der 30.01.2016.

Für weitere Infos https://www.facebook.com/events/884066501710190/

und https://translibleipzig.wordpress.com/lekturekurse/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s